Fußball

Weitere Corona-Fälle beim 1. FC Heidenheim

Fußball

Freitag, 4. Dezember 2020 - 12:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heidenheim. Die Zahl der Corona-Fälle beim 1. FC Heidenheim nimmt vor dem Spiel bei der SpVgg Greuther Fürth zu.

Heidenheims Trainer Frank Schmidt muss weitere Ausfälle verkraften. Foto: Stefan Puchner/dpa

Die Ersatzspieler Gianni Mollo und Julian Stark seien vor dem Auswärtsspiel beim Tabellenführer am Samstag (13.00 Uhr/Sky) positiv getestet worden, teilte der Fußball-Zweitligist mit. Ersatztorwart Kevin Ibrahim, Abwehrspieler Jonas Föhrenbach und Talent Melvin Ramusovic sind weiterhin in Quarantäne.

Alle anderen Spieler seien dagegen negativ getestet worden, so dass die Partie stattfinden könne, hieß es. Verzichten muss Trainer Frank Schmidt allerdings auch auf Andreas Geipl. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 3:2 gegen den Hamburger SV eine Rippenprellung zu.

© dpa-infocom, dpa:201204-99-570320/2

Ihr Kommentar zum Thema

Weitere Corona-Fälle beim 1. FC Heidenheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha