Fußball

Weiterer Corona-Fall bei Paris Saint-Germain

Fußball

Montag, 5. April 2021 - 11:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Drei Tage vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München hat Paris Saint-Germain einen weiteren Corona-Fall bekanntgegeben.

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Alessandro Florenzi. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Einer Mitteilung bei Twitter zufolge wurde auch Alessandro Florenzi positiv getestet, der 30-Jährige befinde sich in Quarantäne. Der Einsatz des Abwehrspielers an diesem Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) ist daher unwahrscheinlich.

Am vergangenen Freitag hatte PSG mitgeteilt, dass Marco Verratti (28) positiv getestet worden war. Beide Nationalspieler waren in der WM-Qualifikation für Italien im Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:210405-99-88519/2

Ihr Kommentar zum Thema

Weiterer Corona-Fall bei Paris Saint-Germain

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha