Werder-Torwart Zetterer hat Verständnis für Pfiffe der Fans

dpa Bremen. Werder Bremens Torwart Michael Zetterer hat Verständnis für die Pfiffe der Fans nach dem enttäuschenden 1:1 beim Zweitliga-Auftakt gegen Hannover 96 gezeigt.

Werder-Torwart Zetterer hat Verständnis für Pfiffe der Fans

Kam zum Zweitliga-Auftakt mit Werder nicht über ein Remis hinaus: Keeper Michael Zetterer. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

„Ich habe die Stimmung im Stadion ein Stück weit verstanden. Man muss die Fans auch verstehen“, sagte der 26-Jährige am Mittwoch bei einer Medienrunde des Fußball-Zweitligisten in Bremen. „Wir sind abgestiegen. Und die Fans wollen uns endlich wieder gewinnen sehen.“

Nach dem Bundesliga-Abstieg und dem schleppenden Neuaufbau eines Zweitliga-Kaders ist die Stimmung in Bremen aktuell sehr schlecht. Nächster Werder-Gegner ist Fortuna Düsseldorf.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-580940/2