Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Werders Baumann: „Konkurrenz hat deutlich zugenommen“

Fußball

Samstag, 17. August 2019 - 04:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen. Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison die schwierige Wettbewerbssituation für Traditionsvereine betont.

Frank Baumann ist der Sportchef des SV Werder Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

„Die Konkurrenz in der Liga hat in den vergangenen Jahren noch einmal deutlich zugenommen“, sagte der frühere Fußball-Nationalspieler in einem Interview des Bremer „Weser-Kuriers“.

Auslöser seien vor allem die Clubs gewesen, „die eine gewisse Anschubfinanzierung von außen hatten, etwa die Werksclubs“, erklärte der 43-Jährige. „Nach Leverkusen zum Beispiel Wolfsburg, die noch nicht ewig in der Bundesliga dabei sind. Hoffenheim und Leipzig sind zumindest in der Startphase deutlich unterstützt worden.“

Durch den Aufstieg dieser Vereine sei es „für uns als Traditionsverein schwieriger geworden“, sagte Baumann. „Es hat ja in den vergangenen Jahren auch immer wieder einen erwischt. Der VfB Stuttgart ist abgestiegen, der 1. FC Köln mehrfach, der Hamburger SV musste auch runter. Wir waren auch in akuter Abstiegsgefahr. Ich glaube aber, dass wir aktuell damit nichts zu tun haben werden.“

Ihr Kommentar zum Thema

Werders Baumann: „Konkurrenz hat deutlich zugenommen“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha