Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Werner bewundert Robert Lewandowskis „Torgeilheit“

Fußball

Mittwoch, 28. August 2019 - 08:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Fußball-Nationalspieler Timo Werner nimmt sich Bayern-Torjäger Robert Lewandowski zum Vorbild. „Diese Torgeilheit ist einmalig, da will ich hin“, sagte der 23-Jährige von RB Leipzig dem „Sportbuzzer“.

Bewundert Bayern-Torjäger Robert Lewandowski: RB-Angreifer Timo Werner. Foto: Jan Woitas

Der Stürmer hatte zuletzt seinen Vertrag beim sächsischen Bundesligisten verlängert, nachdem monatelang über einen Wechsel zum FC Bayern spekuliert worden war. „Es war nie so, dass ich unbedingt weg wollte“, versicherte Werner.

In München war er als mögliche Verstärkung nach dem Abschied von Franck Ribéry und Arjen Robben gehandelt worden. Die Bayern erteilten einem Transfer jedoch kurz vor Saisonstart endgültig eine Absage und verpflichteten stattdessen Philippe Coutinho und Ivan Perisic für die Offensive.

Werner sieht sich selbst noch längst nicht am Ende seiner Entwicklung. Zum Vergleich mit dem 31 Jahre alten Bundesliga-Torschützenkönig Lewandowski meinte der RB-Angreifer: „Er war mit 22, 23 auch noch nicht so weit wie jetzt. Robert ist ein fantastischer Spieler, kann und hat alles. Und er ist immer hungrig geblieben.“

Ihr Kommentar zum Thema

Werner bewundert Robert Lewandowskis „Torgeilheit“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha