Fußball

West Ham United verpatzt Generalprobe für Frankfurt-Spiel

Fußball

Sonntag, 1. Mai 2022 - 19:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Vier Tage vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Europa League bei Eintracht Frankfurt hat West Ham United die Generalprobe in der Premier League verpatzt. Der Tabellensiebte der englischen Fußball-Meisterschaft verlor sein Heimspiel gegen den FC Arsenal mit 1:2 (1:1).

Arsenals Takehiro Tomiyasu (l) im Laufduell mit West Hams Said Benrahma. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Rob Holding (38. Minute) und der Brasilianer Gabriel (54.) besiegelten mit ihren Treffern die Niederlage der Hammers. Für die Gastgeber hatte nur Jarrod Bowen (45.) getroffen. West Ham spielt am Donnerstag (21.00 Uhr/RTL) bei Eintracht Frankfurt um den Einzug ins Endspiel am 18. Mai in Sevilla und muss eine 1:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen.

Der FC Arsenal kann sich durch den Auswärtssieg weiter Hoffnungen auf die Champions-League-Teilnahme machen. Das Team von Trainer Mikel Arteta ist weiter Tabellenvierter, verkürzte aber den Rückstand auf den Dritten FC Chelsea auf drei Punkte. Der entthronte Champions-League-Sieger von Trainer Thomas Tuchel hatte zuvor überraschend mit 0:1 beim abstiegsbedrohten FC Everton verloren, der von Tuchels Vorgänger Frank Lampard betreut wird.

© dpa-infocom, dpa:220501-99-119053/2

Ihr Kommentar zum Thema

West Ham United verpatzt Generalprobe für Frankfurt-Spiel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha