Fußball

Wieder kein Weihnachtssingen bei Union Berlin

Fußball

Dienstag, 30. November 2021 - 16:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Das Weihnachtssingen im Stadion An der Alten Försterei fällt auch in diesem Jahr aus.

Das letzte traditionelle Weihnachtssingen in der Alten Försterei fand 2019 statt. Foto: Paul Zinken/dpa

Der 1. FC Union Berlin gab bekannt, dass die besinnliche Veranstaltung, geplant für den 23. Dezember, wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Die liebgewonnenen Rituale würden leider auch in diesem Jahr so nicht ablaufen können und so werde das Stadion an dem Tag erneut still und dunkel bleiben, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:211130-99-202780/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wieder kein Weihnachtssingen bei Union Berlin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha