Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Wolfsburg holt schwedische Nationaltorhüterin Lindahl

Fußball

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 14:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Der Frauen-Fußballmeister VfL Wolfsburg hat die schwedische Nationaltorhüterin Hedvig Lindahl verpflichtet.

Steht künftig für Wolfsburg im Tor: Hedvig Lindahl. Foto: Sebastian Gollnow

Die 36-Jährige spielte zuletzt bei Chelsea LFC in England und unterschrieb nach Club-Angaben beim deutschen Double-Sieger einen Einjahresvertrag. Lindahl soll in den ersten Bundesliga-Wochen Nationaltorhüterin Almuth Schult vertreten, die sich nach der Weltmeisterschaft in Frankreich einer Schulteroperation unterzogen hatte.

Lindahl stand beim WM-Dritten Schweden in allen sieben WM-Partien im Tor und kommt bislang auf 165 Länderspieleinsätze. „Ich werde mein Bestes geben, dass der VfL weiterhin erfolgreich ist und hoffe darüber hinaus, mich als Fußballerin weiterzuentwickeln“, sagte die Torfrau. „Durch meine Erfahrungen bei Chelsea kann ich zudem sagen: Wenn du Wolfsburg nicht schlagen kannst, schließe dich ihnen an.“ Im April 2018 schied Lindahl mit Chelsea im Halbfinale der Champions League gegen Wolfsburg (1:3/0:2) aus.

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfsburg holt schwedische Nationaltorhüterin Lindahl

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha