Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Wolfsburg muss gegen FCA erneut auf Guilavogui verzichten

Fußball

Donnerstag, 12. April 2018 - 13:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Spiel gegen den FC Augsburg am Freitag (20.30 Uhr) auf Mittelfeldspieler Joshua Guilavogui verzichten.

Fehlt dem VfL Wolfsburg im Spiel gegen den FC Augsburg: Mittelfeldspieler Joshua Guilavogui Foto: Uwe Anspach.

Anzeige

„Er musste das Training mit muskulären Problemen vorzeitig beenden und wird wohl nicht zurückkehren“, erklärte VfL-Trainer Bruno Labbadia am Donnerstag. Neben dem Franzosen werden auch die beiden Innenverteidiger Felix Uduokhai und John Anthony Brooks fehlen. „Sie sind noch keine Option“, sagte Labbadia, der zudem bestätigte, dass Abwehrtalent Paul Jaeckel erneut in der Startformation stehen wird.

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfsburg muss gegen FCA erneut auf Guilavogui verzichten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige