Wolfsburg verlängert Vertrag mit Ewa Pajor

dpa Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Angreiferin Ewa Pajor langfristig verlängert. Der neue Kontrakt der 61-maligen polnischen Fußball-Nationalspielerin gilt bis zum 30. Juni 2023, wie der Tabellenführer der derzeit unterbrochenen Bundesliga mitteilte.

Wolfsburg verlängert Vertrag mit Ewa Pajor

Verlängert beim VfL Wolfsburg bis 2023: Ewa Pajor. Foto: picture alliance / Uli Deck/dpa

Pajor kam 2015 nach Wolfsburg und erzielte für die Niedersachsen in 100 Einsätzen 65 Tore. Mit dem VfL gewann die 23-Jährige dreimal die deutsche Meisterschaft und viermal den DFB-Pokal. In der Spielzeit 2018/19 wurde sie Torschützenkönigin der Frauen-Bundesliga.