Fußball

Wolfsburger Frauen ziehen wieder am FC Bayern vorbei

Fußball

Samstag, 19. März 2022 - 16:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat das Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen und dadurch die deutschen Meisterinnen des FC Bayern München wieder von Platz eins der Tabelle verdrängt.

Lena Lattwein (r) steuerte zwei Treffer zum Wolfsburger Sieg gegen Hoffenheim bei. Foto: Swen Pförtner/dpa

Der VfL besiegte den Tabellenfünften TSG 1899 Hoffenheim am Samstag mit 3:0 (3:0). Die Tore erzielten Felicitas Rauch (9. Minute) und Lena Lattwein (18./32.) bereits in der ersten Halbzeit. Der FC Bayern hatte im spannenden Titelrennen am Freitagabend mit einem 4:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt vorgelegt.

Die Hoffenheimerinnen hatten den Wolfsburgerinnen im Hinspiel die bislang einzige Niederlage dieser Bundesliga-Saison beigebracht. Am Mittwochabend tritt der VfL in der Champions League im Viertelfinal-Hinspiel beim FC Arsenal in London an.

© dpa-infocom, dpa:220319-99-589526/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfsburger Frauen ziehen wieder am FC Bayern vorbei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha