Fußball

Wolfsburgs Fußballerinnen starten torhungrig in die Saison

Fußball

Samstag, 28. August 2021 - 15:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg sind mit einer eindrucksvollen Leistung in die neue Bundesligasaison gestartet.

Wolfsburgs Trainer Stephan Lerch sitzt vor dem Spiel mit Mund-Nasen-Schutz auf der Auswechselbank. Foto: Swen Pförtner/dpa

Der Vizemeister dominierte die Partie gegen den 1. FFC Turbine Potsdam und gewann mit 3:0 (1:0). Vor 1060 Zuschauern erzielten Ewa Pajor (17./56.) und Pia-Sophie Wolter (88.) die Treffer im AOK Stadion.

Obwohl Potsdams Torhüterin Vanessa Fischer bei zwei Gegentoren nicht gut aussah, war sie die beste Spielerin ihrer Mannschaft. Sie vereitelte mit zahlreichen Paraden eine noch höhere Niederlage und auch der Pfosten half mit, dass es zur Pause nur 1:0 stand. Ex-Bundesligaprofi Sofian Chahed, der bei Potsdam an der Seitenlinie steht, stärkte nach dem Seitenwechsel die Defensive. Allerdings fanden die Gäste über die gesamte Spielzeit kein Mittel. Die wenigen Kontermöglichkeiten konnte Turbine nicht nutzen, während die Wolfsburgerinnen ihrer Favoritenrolle gerecht wurden.

© dpa-infocom, dpa:210828-99-02432/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfsburgs Fußballerinnen starten torhungrig in die Saison

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha