Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Wolfsburgs Sportdirektor Rebbe wird freigestellt

Fußball

Donnerstag, 26. April 2018 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. VfL Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe steht vor dem Aus. Wie der „Sportbuzzer“ und „kicker.de“ berichten, soll der 39-Jährige am Donnerstag mit sofortiger Wirkung beim Fußball-Bundesligisten freigestellt werden. 

Steht beim VfL Wolfsburg offenbar vor der Ablösung: Sportdirektor Olaf Rebbe. Foto: Peter Steffen/dpa

Rebbe wollte das auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht kommentieren. Als Nachfolger soll Horst Heldt von Liga-Konkurrent Hannover 96 zum VfL kommen.

Anzeige

Rebbe war zuerst Assistent des damaligen Geschäftsführers Klaus Allofs und stieg nach dem Allofs-Abschied in der Winterpause 2016/17 zum Sportdirektor auf. Nach dem Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit sollte Rebbe den Verein neu aufstellen und nach oben führen. Doch auch in dieser Saison steckt der VfL im Abstiegskampf.

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfsburgs Sportdirektor Rebbe wird freigestellt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige