Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Young Boys Bern Schweizer Fußball-Meister

Fußball

Samstag, 28. April 2018 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bern. Die Young Boys Bern sind zum ersten Mal seit 32 Jahren Schweizer Fußball-Meister. Nach einem 2:1 (0:0) gegen den FC Luzern sicherten sich die Berner bereits am fünftletzten Spieltag den Titel.

Guillaume Hoarau von den Young Boys Bern führt die Schweizer Torschützenliste an. Foto: Alessandro Della Valle/KEYSTONE

Anzeige

Guillaume Hoarau (52. Minute/Foulelfmeter) und Jean-Pierre Nsame (89.) erzielten die Treffer für die Young Boyz. Luzern war durch Christian Schneuwly in Führung gegangen (47.). Bern löste mit dem Triumph Serienmeister FC Basel ab, der in den vergangenen acht Spielzeiten die Schweizer Meisterschaft gewonnen hatte.

Ihr Kommentar zum Thema

Young Boys Bern Schweizer Fußball-Meister

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige