Fußball

Zeitung: Wechsel von Vagnoman nach Stuttgart steht bevor

Fußball

Donnerstag, 7. Juli 2022 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Der Wechsel von U21-Nationalspieler Josha Vagnoman vom Hamburger SV zum VfB Stuttgart in die Fußball-Bundesliga kommt offenbar doch noch zustande.

Der Wechsel von Josha Vagnoman vom HSV zum VfB Stuttgart steht nach Medienberichten kurz bevor. Foto: Axel Heimken/dpa

Nach Informationen der „Hamburger Morgenpost“ haben sich beide Seiten nach wochenlangen zähen Verhandlungen nun doch geeinigt. Es seien nur noch Formalitäten zu erledigen, berichtete die Zeitung. Vagnoman, der am Donnerstag nicht mit dem HSV-Team trainierte, sondern im Kraftraum arbeitete, um keine Verletzung und damit den Transfer zu riskieren, soll demnach am Samstag mit den Stuttgartern in deren Trainingslager ins Allgäu mitreisen. Mit den Schwaben ist er sich schon lange handelseinig.

Nach MoPo-Angaben kassiert der HSV eine fixe Ablöse in Höhe von 3,7 Millionen Euro plus Bonuszahlungen von bis zu 800.000 Euro. Darüber hinaus würden die Hanseaten bei einem Weiterverkauf des 21 Jahre alten Rechtsverteidigers zehn Prozent von jeder Summe über 4,5 Millionen Euro erhalten. Dem Bericht zufolge verzichten Vagnomans Berater Dieter Gudel und Baris Soofizadeh auf ihren Berateranteil (10 Prozent). „So bleibt den Hamburgern deutlich mehr von der Ablöse und sie akzeptierten das Stuttgarter Angebot“, hieß es in dem Bericht.

© dpa-infocom, dpa:220707-99-942523/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zeitung: Wechsel von Vagnoman nach Stuttgart steht bevor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha