Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Zweitligaspiel in Spanien wegen Coronainfektionen abgesetzt

Fußball

Montag, 20. Juli 2020 - 23:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Das Zweitligaspiel in Spanien zwischen Deportivo La Coruña und CF Fuenlabrada ist am 20. Juli abgesetzt worden, nachdem einige Fuenlabrada-Spieler positiv auf das Sars-CoV-2-Virus getestet worden waren.

Spieler von Fuentelabrada im Stadion. Das Zweitligaspiel gegen Deportivo La Coruña ist abgesetzt worden. Foto: Joaquin Corchero/Zuma Press/dpa

Die spanische Liga teilte allerdings nicht mit, wie viele Fuenlabrada-Spieler positiv getestet wurden. Die anderen Spiele des 42. Spieltages sollen aber wie geplant ausgetragen werden.

Neuling Fuenlabrada, einer Stadt südlich von Madrid, hat noch die Chance, die Aufstiegs-Playoffs zu erreichen, während Deportivo in akuter Abstiegsgefahr schwebt. Tabellenführer FC Cádiz und SD Huesca stehen als direkte Aufsteiger in die Primera Division bereits fest.

© dpa-infocom, dpa:200720-99-864002/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zweitligaspiel in Spanien wegen Coronainfektionen abgesetzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha