Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

105. Tour: Degenkolb erster deutscher Etappensieger

Radsport

Sonntag, 15. Juli 2018 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Roubaix. John Degenkolb hat als erster deutscher Radprofi eine Etappe bei der 105. Tour de France gewonnen.

John Degenkolb hat die 9. Etappe der Tour de France gewonnen. Foto: David Stockman/BELGA

Der Sprinter vom Team Trek-Segafredo konnte sich auf dem neunten Tagesabschnitt nach 156,5 Kilometern, davon 21,7 über die gefürchteten Kopfsteinpflaster, von Arras nach Roubaix im Schlussspurt knapp durchsetzen.

Anzeige

Die von zahlreichen Stürzen geprägte Etappe forderte den ersten Ausfall eines der Anwärter auf den Gesamtsieg. Der Australier Richie Porte stürzte bereits nach zehn Kilometern und musste das Rennen mit Verdacht auf Schlüsselbeinbruch aufgeben. Der Sturz ereignete sich rund 37 Kilometer vor dem ersten Kopfsteinpflasterabschnitt.

Ihr Kommentar zum Thema

105. Tour: Degenkolb erster deutscher Etappensieger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige