Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

ALBA Berlin deklassiert Bayreuth mit 100:68

Basketball

Samstag, 3. März 2018 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. ALBA Berlin hat das Verfolger-Duell in der Basketball-Bundesliga gegen medi Bayreuth deutlich für sich entschieden.

Albas Joshiko Saibou (l) ragte mit 17 Punkten gegen Bayreuth heraus. Foto: Stefan Puchner

Der Tabellenzweite bezwang den Viertplatzierten vor 11 697 Zuschauern mit 100:68 (47:38) und bleibt nach der eindrucksvollen Vorstellung mit 36:8-Punkten erster Verfolger von Spitzenreiter FC Bayern München.

Die Berliner zogen nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte im dritten Viertel davon und sorgten mit einer starken Mannschafts-Leistung für die schnelle Entscheidung. Neben Top-Scorer Joshiko Saibou (17 Punkte) punkteten fünf weitere ALBA-Profis zweistellig. Bei den nach dem Seitenwechsel überforderten Gästen war De'Mon Brooks mit 13 Zählern bester Werfer.

Ihr Kommentar zum Thema

ALBA Berlin deklassiert Bayreuth mit 100:68

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha