Sportwelt

ARD: Russland verweigert Doping-Experte Seppelt WM-Einreise

Fernsehen

Freitag, 11. Mai 2018 - 17:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin.

Der Doping-Experte Hajo Seppelt erhält wohl keine Einreiseerlaubnis nach Russland. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE

Russland verweigert dem ARD-Doping-Experten Hajo Seppelt die Einreise zur Fußball-Weltmeisterschaft. Seppelt stehe auf der Liste der „unerwünschten Personen“, teilte der TV-Sender weiter mit.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.