Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Radsport

Mittwoch, 15. Mai 2019 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Terracina. Radprofi Pascal Ackermann hat beim 102. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg eingefahren.

Durfte sich für seinen zweiten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia feiern lassen: Pascal Ackermann. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA

Der 25 Jahre alte deutsche Straßenmeister vom Team Bora-hansgrohe konnte sich bei strömenden Regen nach 140 Kilometern von Frascati nach Terracina im Massensprint durchsetzen. Ackermann gewann vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria und dem Franzosen Arnaud Démare. Er hatte zuvor bereits den zweiten Tagesabschnitt der Italien-Rundfahrt 2019 gewinnen können.

Das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigte auf der vorwiegend flachen Etappe der Slowene Primoz Roglic.

Ihr Kommentar zum Thema

Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha