Sportwelt

Adler Mannheim bauen DEL-Spitzenposition aus

Eishockey

Mittwoch, 24. Februar 2021 - 20:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nürnberg. Die Adler Mannheim haben die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga ausgebaut. Bei den Nürnberg Ice Tigers siegte der achtmalige deutsche Meister mit 4:3 (1:1, 2:1, 1:1).

Adler Mannheim konnte die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga ausbauen. Foto: Uwe Anspach/dpa

Mannheim liegt damit in der Südstaffel mit zwölf Punkten vor dem ERC Ingolstadt und dem EHC Red Bull München auf Rang eins. Nürnberg bleibt nach der 14. Saison-Niederlage auf dem letzten Platz und hat nur noch theoretische Chancen auf den Playoff-Einzug.

Beim sechsten Mannheimer Erfolg hintereinander trafen Matthias Plachta (4. Minute), Taylor Leier (38.), David Wolf (39.) und Benjamin Smith (48.) für die Gäste. Tyson McLellan (5./49.) und Dane Fox (23.) waren für die Ice Tigers erfolgreich.

© dpa-infocom, dpa:210224-99-580027/2

Ihr Kommentar zum Thema

Adler Mannheim bauen DEL-Spitzenposition aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha