Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Adler Mannheim unterliegen in Gävle 1:2

Eishockey

Dienstag, 7. November 2017 - 21:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gävle. Die Adler Mannheim haben das Viertelfinale der Eishockey-Champions-League verpasst. Im Achtelfinal-Rückspiel unterlag der Club aus der Deutschen Eishockey Liga beim schwedischen Vizemeister Brynäs IF Gävle mit 1:2 (1:0, 0:0, 0:2).

Simon Bertilsson von Brynäs (l) und Andrew Desjardins von Adler Mannheim in Aktion. Foto: Simon Hastegrd

Anzeige

Mannheim hatte bereits die Heimpartie vor einer Woche mit 2:3 verloren. Devin Setoguchi brachte die Adler in der 2. Minute in Führung, Jacob Blomqvist (58.) und Linus Ölund (60.) schossen die entscheidenden Tore für den 13-fachen schwedischen Meister. Das Viertelfinale findet am 5./6. und 12. Dezember statt. Brynäs IF trifft auf den tschechischen Club Ocelari Trinec.

Ihr Kommentar zum Thema

Adler Mannheim unterliegen in Gävle 1:2

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige