Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Adler Mannheim unterliegen in Gävle 1:2

Eishockey

Dienstag, 7. November 2017 - 21:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Gävle. Die Adler Mannheim haben das Viertelfinale der Eishockey-Champions-League verpasst. Im Achtelfinal-Rückspiel unterlag der Club aus der Deutschen Eishockey Liga beim schwedischen Vizemeister Brynäs IF Gävle mit 1:2 (1:0, 0:0, 0:2).

Simon Bertilsson von Brynäs (l) und Andrew Desjardins von Adler Mannheim in Aktion. Foto: Simon Hastegrd

Mannheim hatte bereits die Heimpartie vor einer Woche mit 2:3 verloren. Devin Setoguchi brachte die Adler in der 2. Minute in Führung, Jacob Blomqvist (58.) und Linus Ölund (60.) schossen die entscheidenden Tore für den 13-fachen schwedischen Meister. Das Viertelfinale findet am 5./6. und 12. Dezember statt. Brynäs IF trifft auf den tschechischen Club Ocelari Trinec.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.