Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Alaphilippe gewinnt erste Bergetappe bei Dauphiné

Radsport

Donnerstag, 7. Juni 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lans-en-Vercors. Der französische Radprofi Julian Alaphilippe hat die erste schwere Bergetappe der Dauphiné-Rundfahrt in den französischen Alpen gewonnen.

Der Franzose Julian Alaphilippe hat die erste Bergetappe beim Critérium du Dauphiné gewonnen. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Der Flèche-Wallone-Gewinner siegte nach 181 Kilometern in Lans-en-Vercors vor dem Iren Daniel Martin. Einen starken siebten Rang auf der vierten Etappe belegte der Bora-hansgrohe-Kapitän Emanuel Buchmann aus Ravensburg.

Anzeige

Der polnische Ex-Weltmeister Michal Kwiatkowski, der auf den letzten 1500 Metern des Schlussanstiegs Schwierigkeiten hatte, verlor sein Gelbes Trikot an seinen Sky-Teamkollgen Gianni Moscon aus Italien. Kwiatkowski liegt jetzt sechs Sekunden hinter Moscon und dem Briten Geraint Thomas, der ebenfalls in den Sky-Farben fährt.

Der tragische Held des Tages war Moscons Landsmann Dario Cataldo, der als Ausreißer erst 300 Meter vor dem Ziel überholt wurde.

Ihr Kommentar zum Thema

Alaphilippe gewinnt erste Bergetappe bei Dauphiné

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige