Sportwelt

Alba Berlin verliert Euroleague-Auftakt bei Maccabi Tel Aviv

Basketball

Donnerstag, 1. Oktober 2020 - 22:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Basketball-Bundesligist Alba Berlin ist mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet.

Das Team von Alba-Kapitän Niels Giffey musste sich in Tel Aviv geschlagen geben. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Zum Auftakt der Euroleague verloren die Berliner beim israelischen Topteam Maccabi Playtika Tel Aviv nach einem guten Start mit 73:80 (41:49). Da in Israel wegen der Corona-Pandemie gerade ein Lockdown herrscht, fand die Partie ohne Zuschauer statt. Beste Berliner Werfer waren Marcus Eriksson mit 18 und Simone Fontecchio mit 16 Punkten.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-792166/2

Ihr Kommentar zum Thema

Alba Berlin verliert Euroleague-Auftakt bei Maccabi Tel Aviv

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha