Alba legt stark vor: 93:68 im ersten Duell mit Göttingen

dpa München. Mitfavorit Alba Berlin hat beim Meisterturnier der Basketball-Bundesliga einen sehr großen Schritt Richtung Halbfinale geschafft.

Alba legt stark vor: 93:68 im ersten Duell mit Göttingen

Spielmacher Peyton Siva (r) feierte mit Alba Berlin einen lockeren Sieg. Foto: Tilo Wiedensohler/camera4/BBL/Pool/dpa

Der Pokalsieger setzte sich im Münchner Audi Dome in seinem Viertelfinal-Hinspiel mit 93:68 (52:29) gegen den Außenseiter BG Göttingen durch. Alba-Aufbauspieler Peyton Siva lieferte eine überzeugende Vorstellung und erzielte 15 Punkte.

Das Rückspiel steht am Samstag (20.30 Uhr) an. In der K.o.-Runde werden die Ergebnisse beider Partien addiert, so dass das Weiterkommen für Alba nur noch Formsache sein sollte. Im zweiten Viertelfinale am Donnerstag (20.30 Uhr) trafen Brose Bamberg und die EWE Baskets Oldenburg aufeinander.