Sportwelt

Alexander Zverev erreicht Finale in München

Tennis

Samstag, 5. Mai 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Alexander Zverev hat wie im Vorjahr das Finale des ATP-Tennisturniers in München erreicht und ist nur noch einen Sieg von der erfolgreichen Titelverteidigung entfernt.

Alexander Zverev steht nach dem Sieg über den Südkoreaner Hyeon Chung im Finale von München. Foto:Angelika Warmuth

Der Hamburger schlug am Samstag Hyeon Chung aus Südkorea mit 7:5, 6:2. Damit kommt es bei den BMW Open erstmals nach 2013 wieder zu einem deutschen Finale: Der Weltranglistendritte trifft auf den Sieger der Partie zwischen Rekordchampion Philipp Kohlschreiber und Nachwuchsspieler Maximilian Marterer. Der 21 Jahre alte Zverev überzeugte gegen den gleichaltrigen Chung vor allem beim Return und feierte im dritten Aufeinandertreffen mit dem Weltranglisten-22. seinen ersten Sieg.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.