Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Alexander Zverev erstmals im Achtelfinale der French Open

Tennis

Freitag, 1. Juni 2018 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev steht erstmals im Achtelfinale der French Open. Der Hamburger besiegte Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina in Paris nach Abwehr eines Matchballs 6:2, 3:6, 4:6, 7:6 (7:3), 7:5.

Alexander Zverev besiegte Damir Dzumhur in Paris in fünf Sätzen. Foto: Michel Euler/AP

Anzeige

Damit hat der 21-Jährige zum zweiten Mal die Runde der letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht. Bislang ist das Achtelfinale von Wimbledon im Vorjahr Zverevs bestes Abschneiden bei den vier Grand Slams. Im Achtelfinale trifft er am Sonntag entweder auf den Franzosen Lucas Pouille oder Russen Karen Chatschanow. An diesem Samstag können noch fünf deutsche Spieler in das Achtelfinale folgen.

Ihr Kommentar zum Thema

Alexander Zverev erstmals im Achtelfinale der French Open

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige