Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Alexander Zverev folgt Nadal in Peking ins Achtelfinale

Tennis

Dienstag, 3. Oktober 2017 - 18:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Peking. Tennisprofi Alexander Zverev hat bei den China Open das Achtelfinale erreicht. Der Hamburger besiegte in Peking Kyle Edmund 6:3, 7:6 (7:3). Der an Nummer zwei gesetzte 20-Jährige musste bei seinem Erstrunden-Match trotz Überlegenheit im zweiten Satz ins Tie-Break gegen den Briten.

Erfolgreicher Auktakt in Peking: Alexander Zverev besiegte den Briten Kyle Edmund mit 6:3 und 7:6 (7:3). Foto: Vít Šimánek/CTK

In der Runde der besten 16 trifft der 20-Jährige nun auf den Italiener Fabio Fognini. Der Weltranglistenerste Rafael Nadal brauchte zuvor drei Sätze, um sich mit 4:6, 7:6 (8:6), 7:5 gegen den Franzosen Lucas Pouille durchzusetzen. Zverevs älterer Bruder Mischa hatte am Vortag das Achtelfinale erreicht. Dort spielt er am Mittwoch gegen den Australier Nick Kyrgios.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.