Sportwelt

Alexander Zverev in Melbourne locker ins Achtelfinale

Tennis

Freitag, 12. Februar 2021 - 07:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Alexander Zverev hat bei den Australian Open ohne Mühe das Achtelfinale erreicht. Deutschlands bester Tennisspieler setzte sich in Melbourne gegen den Franzosen Adrian Mannarino mit 6:3, 6:3, 6:1 durch und feierte im sechsten Duell mit dem Linkshänder den sechsten Sieg.

Locker ins Achtelfinale der Australian Open: Alexander Zverev in Aktion. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa

In der Rod Laver Arena nutzte Zverev nach 1:43 Stunden seinen ersten Matchball. Der 23-Jährige, für den es das dritte Achtelfinale in Melbourne in Serie ist, trifft nun auf den Sieger des Duells zwischen dem Spanier Pedro Martinez und dem an Nummer 23 gesetzten Serben Dusan Lajovic. Zverev ist der letzte verbliebene Deutsche beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison.

© dpa-infocom, dpa:210212-99-408344/2

Ihr Kommentar zum Thema

Alexander Zverev in Melbourne locker ins Achtelfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha