Sportwelt

Amerikanerin Katie Nageotte holt Gold im Stabhochspringen

Olympia

Donnerstag, 5. August 2021 - 14:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Die Amerikanerin Katie Nageotte ist erstmals Olympiasiegerin im Stabhochspringen. Die favorisierte 30 Jahre alte US-Meisterin gewann in Tokio mit 4,90 Metern.

Katie Nageotte aus den USA gewann Gold im Stabhochsprung. Foto: Michael Kappeler/dpa

Weltmeisterin Anschelika Sidorowa - die Russin startet unter neutraler Flagge - holte mit fünf Zentimetern weniger Silber vor der höhengleichen Britin Holly Bradshaw. Rio-Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi aus Griechenland verpasste als Vierte mit 4,80 Meter Edelmetall. Die einzige nominierte deutsche Teilnehmerin, Lisa Ryzih aus Ludwigshafen, hatte kurz vor den Spielen wegen einer Rückenverletzung abgesagt.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-725849/2

Ihr Kommentar zum Thema

Amerikanerin Katie Nageotte holt Gold im Stabhochspringen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha