Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Andresson ab 2019 Coach bei den Rhein-Neckar Löwen

Handball

Freitag, 15. Juni 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mannheim. Der Isländer Kristjan Andresson wird im Sommer 2019 neuer Trainer des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen.

Kristjan Andresson trainiert ab 2019 die Rhein-Neckar Löwen. Foto: Mario Strmotiæ/HINA

Der schwedische Nationalcoach unterschrieb nach Vereinsangaben einen Dreijahresvertrag und wird damit beim Pokalsieger Nachfolger von Nikolaj Jacobsen. Zuvor hatte bereits die „Rheinpfalz“ über die Verpflichtung des 37-Jährigen berichtet.

Anzeige

Der Sportliche Leiter Oliver Roggisch bezeichnete Andresson als „einen absoluten Toptrainer“ für die Rhein-Neckar Löwen. „Er steht für den schnellen, modernen Handball und wird die erfolgreiche Arbeit von Nikolaj Jacobsen bei uns fortführen.“

Bis zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wird Andresson in einer Doppelfunktion die Löwen und die Schweden-Auswahl betreuen. Als Spieler hatte der 13-malige Nationalspieler für Island an den Sommer-Spielen 2004 teilgenommen, ehe er 2005 nach einer erneuten Knieverletzung seine Karriere beendete.

Die Löwen hatten unter dem Dänen Jacobsen, dessen Vertrag bis Sommer 2019 läuft, im Saisonendspurt den dritten Meistertitel in Serie verpasst und die Meisterschaft der SG Flensburg-Handewitt überlassen müssen. „Ich komme zu einem Club, der in den vergangenen Jahren eine unglaubliche Entwicklung genommen hat“, sagte Andresson. „Diese positive und erfolgreiche Geschichte möchte ich fortsetzen und weitere Titel mit den Löwen gewinnen.“

Ihr Kommentar zum Thema

Andresson ab 2019 Coach bei den Rhein-Neckar Löwen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige