Sportwelt

Angeschlagene Tennisspielerin Petkovic scheitert

Tennis

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Eine gesundheitlich angeschlagene Andrea Petkovic hat den Einzug in die dritte Runde von Wimbledon verpasst. Die Tennisspielerin aus Darmstadt verlor gegen die Belgierin Yanina Wickmayer 4:6, 3:6 und schied als vierte Deutsche beim Rasenturnier in London aus.

Yanina Wickmayer war eine Nummer zu groß für Andrea Petkovic. Foto: Gerry Penny/EPA

Petkovic ging es offensichtlich nicht gut, sie rief beim Stande von 2:3 im zweiten Satz die Ärztin auf den Platz. Wickmayer hatte in der ersten Runde bereits Mona Barthel besiegt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.