Sportwelt

Auch das Pfingstturnier in Wiesbaden abgesagt

Pferdesport

Mittwoch, 18. März 2020 - 11:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wiesbaden. Das traditionsreiche Pfingstturnier in Wiesbaden fällt wegen der Coronavirus-Pandemie aus. Die Organisatoren sagten die vom 29. Mai bis zum 1. Juni geplante Reit-Veranstaltung in der hessischen Landeshauptstadt ab.

Auch das Pfingstturnier in Wiesbaden findet wegen der Coronavirus-Pandemie nicht statt. Foto: Arne Dedert/dpa

„Es war für uns eine sehr schwierige Entscheidung“, sagte Kristina Dyckerhoff als Präsidentin des veranstaltenden Wiesbadener Reit- und Fahr-Clubs. „Großveranstaltungen wurden hier in Hessen bereits am 12. März untersagt. Keiner weiß, wie lange dieses Verbot bestehen bleibt.“

Ein Turnier ohne Zuschauer sei nicht in Frage gekommen, meinte Dyckerhoff. „Ein leerer Park, leere Tribünen – das wäre nicht das Pfingstturnier, zumal für uns und unsere Partner das Turnier ohne Zuschauer auch finanziell nicht tragbar wäre“, sagte sie. Zu dem Turnier kommen jährlich rund 60.000 Besucher.

Ihr Kommentar zum Thema

Auch das Pfingstturnier in Wiesbaden abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha