Sportwelt

Augsburger Eishockey-Goalie Roy positiv getestet

Eishockey

Freitag, 5. März 2021 - 11:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Augsburg. Der seit längerem verletzte Eishockey-Torhüter Olivier Roy vom DEL-Club Augsburger Panther hat sich nun auch noch mit dem Coronavirus infiziert.

Augsburgs Torwart Olivier Roy ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: Stefan Puchner/dpa

Der 29-Jährige war bei einer regelmäßigen Kontrolle positiv getestet worden. Er weise nur leichte Symptome auf und sei in häuslicher Quarantäne, teilten die Augsburger mit.

Weil der Goalie durch seine Verletzung keinen direkten Kontakt zur Mannschaft hatte, sind die nächsten Spiele der Panther nicht in Gefahr. Alle anderen Tests im Team seien negativ ausgefallen, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210305-99-699937/2

Ihr Kommentar zum Thema

Augsburger Eishockey-Goalie Roy positiv getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha