Aus für Federer nach Niederlage gegen Tsitsipas

dpa London. Der sechsmalige Turniersieger Roger Federer hat bei den ATP Finals den Einzug in das Endspiel verpasst. Der 38 Jahre alte Schweizer unterlag im Halbfinale dem 17 Jahre jüngeren Griechen Stefanos Tsitsipas 3:6, 4:6.

Aus für Federer nach Niederlage gegen Tsitsipas

Unterliegt im Halbfinale der ATP Finals dem Griechen Stefanos Tsitsipas: Der Schweizer Roger Federer. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

Im Kampf um den Titel trifft Tsitsipas am Sonntag (19.00 Uhr/Sky) auf Vorjahressieger Alexander Zverev aus Hamburg oder den Österreicher Dominic Thiem. Für Tsitsipas war es im vierten Vergleich mit Federer der zweite Sieg. Der 21-Jährige hat sich zum ersten Mal für den Jahresabschluss der besten acht Tennisspieler der Saison qualifiziert. Federer bestritt sein 16. Halbfinale bei der ATP-WM und verpasste sein elftes Endspiel.