Sportwelt

Australian-Open-Siegerin Osaka beeindruckt frühere WTA-Stars

Tennis

Sonntag, 27. Januar 2019 - 07:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Nach ihrem ersten Australian-Open-Titel und dem Sprung auf Platz eins der Weltrangliste haben ehemalige Größen des Damen-Tennis die Japanerin Naomi Osaka in höchsten Tönen gelobt.

Beeindruckte mit ihren Sieg bei den Australian Open: Die Japanerin Naomi Osaka posiert mit dem Daphne Akhurst Memorial Cup. Foto: Aaron Favila/AP

„Du hast eine strahlende Zukunft vor dir. Dein Talent, dein Schwung, dein Wille werden dich weit bringen“, schrieb die amerikanische Damen-Tennis-Pionierin Billie Jean King bei Twitter.

Nicht viele hätten so einen schnellen Aufstieg der 21-Jährigen erwartet, die vor einem Jahr noch als 72. der Weltrangliste nach Melbourne gekommen sei, erklärte die frühere Weltranglisten-Erste Tracy Austin aus den USA. „Du reifst so schnell - die Zukunft gehört Dir“, schrieb Austin bei Twitter.

Martina Navratilova meinte dort, nach dem US-Open-Sieg im vorigen September sei die in Florida lebende Osaka ein Star geworden, nun sei sie ein Superstar. „Glückwunsch, Champ - und Petra Kvitova: Du bist ein Champion des Lebens“, schrieb die gebürtige Tschechin an die Verliererin gerichtet. Osaka hatte am Samstag mit dem 7:6 (7:2), 5:7, 6:4 gegen die zweimalige Wimbledonsiegerin Kvitova ihren zweiten Grand-Slam-Titel geholt. Die 28-jährige Tschechin bangte vor zwei Jahren um ihre Karriere, nachdem ein Einbrecher sie mit einem Messer schwer an ihrer linken Schlaghand verletzt hatte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.