Sportwelt

BBL-Chef würdigt Per Günther: „Großartiges Gesicht der Liga“

Basketball

Dienstag, 10. Mai 2022 - 10:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Neu-Ulm. Geschäftsführer Stefan Holz hat Per Günther von ratiopharm Ulm im Namen der Basketball-Bundesliga für dessen Karriere gewürdigt.

Per Günther spielt seit 2008 in Ulm und hört nach dieser Saison auf. Foto: Stefan Puchner/dpa

„Es ist eine Kunst, im richtigen Moment aufzuhören. Er ist natürlich ein Super-Typ und ein Super-Mensch. Es ist ein großartiges Gesicht der Liga“, sagte Holz der Deutschen Presse-Agentur vor dem Beginn der Playoffs an diesem Freitag. Der 34 Jahre alte Günther spielt seit 2008 in Ulm und wird nach der laufenden Spielzeit seine Karriere beenden.

„Er zieht nicht auf den Mond oder stirbt, er wird dem Basketball erhalten bleiben“, sagte Holz. Sorge um einen zu großen Aderlass in der Bundesliga hat der Funktionär nicht. „Dass Spieler, wenn sie weit in den 30ern sind, aufhören, ist ja völlig klar. Es wird neue Gesichter geben. Es bilden sich ja schon neue Gesichter heraus“, meinte Holz. Neben Günther werden auch Rickey Paulding (Oldenburg) und Alex King (Würzburg) ihre Laufbahn beenden.

© dpa-infocom, dpa:220510-99-226984/2

Ihr Kommentar zum Thema

BBL-Chef würdigt Per Günther: „Großartiges Gesicht der Liga“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha