Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

BBL-Saisonstart: FC Bayern trifft auf Hamburg Towers

Basketball

Dienstag, 30. Juli 2019 - 17:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der deutsche Meister FC Bayern München trifft zum Auftakt der Saison in der Basketball-Bundesliga (BBL) auf Aufsteiger Hamburg Towers. Das geht aus dem vorläufigen Spielplan hervor, den die Liga veröffentlichte.

Die Spieler des FC Bayern München feiern die deutsche Meisterschaft. Foto: Matthias Balk

Die Saison startet am 24. September mit drei Partien. Die Bayern empfangen die Towers sechs Tage später.

In der bevorstehenden Spielzeit sind nur 17 statt 18 Teams in der Bundesliga vertreten. Aufsteiger Nürnberg Falcons hatte nach einer Entscheidung des BBL-Schiedsgerichts Anfang Juli keine Lizenz für die Spielzeit 2019/20 erhalten. Begründet wurde das Urteil mit fehlender wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit und einer nicht vorhandenen Spielstätte.

Der freie Platz könnte noch über eine Wildcard vergeben werden, derzeit liegen der BBL nach eigenen Angaben allerdings keine Bewerbungen vor.

Ihr Kommentar zum Thema

BBL-Saisonstart: FC Bayern trifft auf Hamburg Towers

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha