Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Bahnrad-EM: Vogel und Welte gewinnen Silber im Teamsprint

Radsport

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 22:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die London-Olympiasiegerinnen Kristina Vogel (Erfurt) und Miriam Welte (Kaiserslautern) haben bei den Bahnrad-Europameisterschaften in Berlin die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen.

Kristina Vogel gewann mit Miriam Welte die Silbermedaille im Teamsprint. Foto: Jens Büttner

Das Duo musste sich nur im Finale in 32,807 Sekunden den Russinnen Anastasija Woinowa und Daria Schmelewa (32,560) geschlagen geben. Bronze ging an die Niederlande.

Anzeige

In der Qualifikation hatte die deutsche Mannschaft - allerdings in der Besetzung Vogel und Pauline Grabosch (Erfurt) - noch gegen Russland gewonnen. Doch im Finale waren die Weltmeisterinnen doch wieder schneller. Damit verpassten Vogel und Welte erneut den EM-Titel. Wie schon bei den zweiten Plätzen von 2013 bis 2015 behielt Angstgegner Russland die Oberhand.

Ihr Kommentar zum Thema

Bahnrad-EM: Vogel und Welte gewinnen Silber im Teamsprint

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige