Sportwelt

Bahnrad-Trio um Hinze mit Weltrekord im ersten WM-Rennen

Radsport

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 19:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Roubaix. Das deutsche Bahnrad-Trio Emma Hinze, Pauline Grabosch und Lea Sophie Friedrich hat bei den Weltmeisterschaften in Roubaix direkt im ersten Teamsprint-Rennen einen Weltrekord aufgestellt.

Fuhr mit Pauline Grabosch und Lea Sophie im Teamspring in Roubaix einen neuen Weltrekord: Emma Hinze. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

In 46,511 Sekunden unterboten die Titelverteidigerinnen von Berlin 2020 am Mittwochabend die bisherige Bestmarke der Niederlande von der EM in Grenchen. Im Teamsprint dürfen nun drei statt wie früher zwei Starterinnen fahren.

© dpa-infocom, dpa:211020-99-671333/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bahnrad-Trio um Hinze mit Weltrekord im ersten WM-Rennen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha