Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Barbara Rittner traut Petkovic „Sportstudio“-Moderation zu

Tennis

Donnerstag, 5. Dezember 2019 - 15:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Die deutsche Tennis-Damenchefin Barbara Rittner sieht ihre Spielerin Andrea Petkovic nach deren Premiere als TV-Moderatorin beim ZDF zu Höherem berufen.

Wurde für ihren Auftritt als Moderatorin der „ZDF SPORTreportage“ gelobt: Andrea Petkovic. Foto: Torsten Silz/ZDF/dpa

„Ich würde dem ZDF raten, sie mehr ins 'Sportstudio' zu schieben als in die 'Sportreportage'“, sagte die 46-Jährige in Hamburg. Die 32 Jahre alte Petkovic hatte erstmals die „Sportreportage“ im ZDF moderiert. Die ehemalige Top-Ten-Spielerin erhielt vorwiegend positive Kritiken. „Sie hat es sehr gut gemacht“, sagte Rittner erneut. „Aber ich habe das auch so erwartet.“

Die ehemalige langjährige Fed-Cup-Trainerin gab den TV-Verantwortlichen noch einen weiteren Rat. „Ich würde mir wünschen, wenn das ZDF Andrea mehr Freiheiten gibt, mehr zu freestylen als auf diesen Teleprompter zu glotzen“, meinte sie. „Ich glaube aber, da wird sie sich mit der Zeit durchsetzen.“

Petkovic wird am 8. Dezember ein zweites Mal die Moderation der „Sportreportage“ übernehmen und bereitet sich damit auch schon auf die Zeit nach ihrer Tennis-Karriere vor.

Ihr Kommentar zum Thema

Barbara Rittner traut Petkovic „Sportstudio“-Moderation zu

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha