Sportwelt

Bayern-Basketballer besiegen Villeurbanne

Basketball

Freitag, 11. Dezember 2020 - 22:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Die Basketballer des FC Bayern München haben ihren deutlichen Erfolg aus dem Vorjahr gegen Asvel Villeurbanne in der Euroleague wiederholt.

Bayerns Basketballer konnten gegen Asvel Villeurbanne einen Sieg in der Euroleague feiern. Foto: Andreas Gora/dpa

Der Bundesligist setzte sich am Freitagabend gegen den französischen Vertreter souverän mit 76:62 (42:25) durch und hat somit neun Siege nach 13 Spielen geschafft. Schon im Oktober 2019 hatten die Münchner mit 104:63 die Oberhand behalten.

„Es klappt nur, wenn wir 120 Prozent abrufen, und das haben wir geschafft. Wir sind sehr glücklich über das, was wir bisher erreicht haben. Das hat niemand erwartet“, sagte Leon Radosevic bei „MagentaSport“. Bester Werfer der Partie war sein Mitspieler Jalen Reynolds mit 17 Punkten.

Die Bayern ließen von Beginn an keine Zweifel an einem Heimsieg aufkommen. Während das Team von Trainer Andrea Trinchieri konzentriert agierte, hatte Lyon mit der Müdigkeit zu kämpfen. Erst am Dienstag hatte Villeurbanne bei Anadolu Efes in der Türkei mit 68:72 verloren.

Im leeren Audi Dome kamen sie in der ersten Halbzeit nicht über 25 Punkte hinaus. Die Gäste steigerten sich zwar, aber die Bayern kontrollierten die Partie auch nach dem Seitenwechsel, sodass der Sieg nie in Gefahr geriet.  

© dpa-infocom, dpa:201211-99-662615/3

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern-Basketballer besiegen Villeurbanne

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha