Sportwelt

Bayern souverän gegen Bayreuth - Ludwigsburg bleibt vorn

Basketball

Samstag, 23. Januar 2021 - 22:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bayreuth. Die Basketballer des FC Bayern München sind mit einem Sieg in der Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nur zwei Tage nach der 51:75-Klatsche in der Euroleague bei Olimpia Mailand setzte sich das Team von Trainer Andrea Trinchieri mit 98:78 (49:43) bei medi Bayreuth durch.

Mit 17 Punkten bester Münchner Werfer: Wade Baldwin. Foto: Tobias Hase/dpa

Beste Münchner Werfer waren Wade Baldwin und Nick Weiler-Babb mit 17 und 16 Punkten. Die Bayern zogen mit dem zehnten Saisonerfolg zumindest vorerst an Alba Berlin vorbei auf Rang vier. Die Albatrosse sind am Sonntag gegen s. Oliver Würzburg gefordert (20.30 Uhr/Magentasport).

Spitzenreiter bleiben die MHP Riesen Ludwigsburg. Der Vizemeister feierte beim 93:80 (47:37) bei den Syntainics MBC Weißenfels den elften Sieg in Serie und den insgesamt 13. Erfolg. Überragender Ludwigsburger war Barry Brown Jr. mit 21 Zählern in nicht einmal 24 Minuten.

Weiter stark in Form sind auch die EWE Baskets Oldenburg. Die Niedersachsen holten sich beim 97:82 (40:37) bei den Gießen 46ers den achten Sieg in Folge und bleiben in der Tabelle an Ludwigsburg dran. Im Kampf um die Playoffs bezwangen die Hamburg Towers Fraport Frankfurt souverän mit 98:70 (53:38).

© dpa-infocom, dpa:210123-99-144967/3

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern souverän gegen Bayreuth - Ludwigsburg bleibt vorn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha