Sportwelt

Bayerns Basketballer noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Basketball

Freitag, 21. Mai 2021 - 21:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern München haben auch ihr zweites Playoff-Spiel gewonnen.

Der Cheftrainer der Basketballer des FC Bayern München: Andrea Trinchieri. Foto: Tobias Hase/dpa

Zwei Tage nach dem 86:66-Auftaktsieg gegen die Hakro Merlins Crailsheim legte die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri mit einem 83:79 nach. Um ins Halbfinale einzuziehen, muss München noch ein weiteres Spiel der Best-of-Five-Serie für sich entscheiden.

Im Vergleich zum ersten Duell taten sich die Bayern, bei denen Nihad Djedovic zum ersten Mal seit Februar wieder zum Kader gehörte, aber deutlich schwerer. Nach einem ordentlichen Beginn (18:6) verloren sie ihren Rhythmus. Dabei profitierten die Crailsheimer von der Verletzung von Münchens Leistungsträger Vladimir Lucic, der noch vor der Halbzeitpause in der Kabine behandelt werden musste. Die Baden-Württemberger nutzten die Phase zu ihren Gunsten und gingen kurzzeitig in Führung (34:35).

Nach dem Seitenwechsel übernahm D.J. Seeley Verantwortung und erzielte die ersten 18 Punkte für die Bayern im dritten Durchgang, in dem Lucic mittlerweile wieder mitwirkte. Die Gäste ließen sich zwar nicht abschütteln, ihr Kampfgeist wurde am Ende aber nicht belohnt.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-697369/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bayerns Basketballer noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha