Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Berlin nach Sieg gegen Porto in nächster EHF-Pokal-Runde

Handball

Donnerstag, 23. November 2017 - 21:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Füchse Berlin haben im EHF-Pokal den Einzug in die Gruppenphase geschafft. Die Berliner gewannen auch das Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde vor 6009 Zuschauern gegen den FC Porto deutlich mit 33:25 (17:12).

Steffen Fäth erzielte sechs Tore für Berlin. Foto: Marijan Murat

Anzeige

Bereits das Hinspiel hatten die Füchse 30:27 gewonnen. Beste Berliner Werfer waren Steffen Fäth und Mattias Zachrisson mit jeweils sechs Toren.

Ihr Kommentar zum Thema

Berlin nach Sieg gegen Porto in nächster EHF-Pokal-Runde

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige