Sportwelt

Bernal gewinnt Königsetappe in den Pyrenäen

Radsport

Montag, 3. August 2020 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Col de Beyrede. Tour-de-France-Sieger Egan Bernal hat das erste Kräftemessen mit seinem teaminternen Rivalen Chris Froome in den Pyrenäen gewonnen.

Egan Bernal war in den Pyrenäen nicht zu schlagen. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Der Kolumbianer gewann die Königsetappe bei der Route d'Occitanie auf den Col de Beyrede hinauf. Bernal siegte mit einem Vorsprung von zehn Sekunden auf seinen russischen Teamkollegen Pawel Siwakow. Der viermalige Toursieger Froome erreichte 5:05 Minuten zurück erst als 32. das Ziel. Von den weiteren Tour-Sieganwärtern konnte der Franzose Thibaut Pinot (0:31 Minuten zurück) noch am ehesten überzeugen.

Bernal übernahm durch seinen ersten Sieg im Jahr 2020 auch die Gesamtführung vor Siwakow. Die Rundfahrt endet am Dienstag mit der vierten Etappe in Rocamadour.

© dpa-infocom, dpa:200803-99-28233/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bernal gewinnt Königsetappe in den Pyrenäen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha