Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Bora-Team verpasst Auftaktsieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Radsport

Montag, 19. März 2018 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Calella. Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt den Tagessieg knapp verpasst.

Sprintet zum Auftakt der Katalonien-Rundfahrt auf Platz zwei: Sam Bennett (Bora-hansgrohe). Foto: Patrick Seeger

Der Ire Sam Bennett und der Australier Jay McCarthy mussten sich im Schlusssprint der ersten Etappe über 152,3 Kilometer rund um Calella mit den Plätzen zwei und drei begnügen.

Anzeige

Den Sieg und damit auch die Führung in der Gesamtwertung holte sich der Kolumbianer Alvaro Hodeg. Vorjahressieger und Topfavorit Alejandro Valverde (Spanien) belegte den achten Platz.

Ihr Kommentar zum Thema

Bora-Team verpasst Auftaktsieg bei der Katalonien-Rundfahrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige