Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Boris Becker erhält Trophäe als „Legende des Sports“

Sportpolitik

Samstag, 4. November 2017 - 20:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Boris Becker hat beim 36. SportpresseBall in Frankfurt nachträglich die Trophäe für die Auszeichnung als „Legende des Sports“ erhalten.

Veranstalter Jörg Müller (l) überreicht Boris Becker in der Alten Oper in Frankfurt am Main eine Pegasus-Trophäe für die „Legende des Sports“. Foto: Frank Rumpenhorst

„Das ist für mich natürlich eine große Ehre. Ich freue mich immer über die Erinnerungen an meine Jugend. Der Sport hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin. In guten wie in schlechten Zeiten“, sagte Becker.

Der ehemalige Tennisprofi war 2008 als Sport-Legende ausgezeichnet worden. Nachdem die Veranstalter 2014 die Pegasos-Trophäe eingeführt hatten, unter deren Dach alle Ehrentitel des Balls zusammengeführt wurden, wollte man Beckers Verdienste um den deutschen Sport mit der besonderen Geste honorieren. „Boris Becker ist und bleibt ein Kämpfer und das finde ich herausragend“, sagte Ball-Organisator Jörg Müller.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.