Sportwelt

Bottas absolviert Jungfernfahrt im neuen Silberpfeil

Motorsport

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Silverstone. Formel-1-Pilot Valtteri Bottas hat die ersten Kilometer mit dem neuen Mercedes-Silberpfeil absolviert.

Der Finne Valtteri Bottas testete den neuen Mercedes als Erster. Foto: Nelson Antoine/AP

Der Teamkollege von Titelverteidiger und Vierfach-Weltmeister Lewis Hamilton durfte den W09 des deutschen Formel-1-Werksrennstalls noch vor der offiziellen Präsentation auf dem Grand-Prix- Kurs in Silverstone steuern. Unter anderem zeigten das Magazin „auto, motor und sport“ sowie autosport.com am Mittag ein Foto des neuen Mercedes.

Für Filmaufnahmen sind Fahrten mit den neuen Autos auch vor dem offiziellen Testbeginn an diesem Montag in Barcelona erlaubt. Am Donnerstagnachmittag soll Hamilton den Wagen steuern. Die Präsentation soll um 13.10 Uhr MEZ erfolgen. Knapp zwei Stunden später will Herausforderer Ferrari den neuen Wagen von Hamiltons Erzrivalen Sebastian Vettel für die kommende Saison präsentieren.

Schon am frühen Morgen zeigte Mercedes unter anderem via Twitter, wie der Wagen in einem großen weißen Anhänger an die Strecke unweit des Firmensitzes in Brackley gebracht wurde.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.