Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Britischer Sprinter Levine vorläufig gesperrt

Leichtathletik

Mittwoch, 7. Februar 2018 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der britische Sprinter Nigel Levine ist nach einem positiven Dopingtest vorläufig gesperrt worden und darf keine Wettkämpfe bestreiten. Das teilte der nationale Leichtathletik-Verband UK Athletics mit.

Der britische Sprinter Nigel Levine wurde vorerst gesperrt. Foto: Bjorn Larsson Rosvall

Anzeige

Bei der Kontrolle des 28-Jährigen sei eine verbotene Substanz festgestellt worden; nähere Angaben machte der Verband nicht. Levine hat nun die Möglichkeit, sich bei einer Anhörung zu den Vorwürfen zu äußern. Der 400-Meter-Läufer hatte bei den Halleneuropameisterschaften 2013 in Göteborg Staffel-Gold und Silber im Einzelrennen gewonnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Britischer Sprinter Levine vorläufig gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige